Kiwi –Lab

Lab für Rurale Kreativität und Innovation in der Oberlausitz

Die Oberlausitz hat – wie viele ländliche Räume – ein Strukturdefizit an kreativen Milieus, was dazu führt, dass entsprechend begabte junge Menschen nach wie vor in Creativ Cities abwandern. Kiwi-Lab ist ein Kreativ-Inkubator der Oberlausitz. Es fördert kreative Menschen und ermöglicht deren Innovationen und Unternehmen, indem es die Vorteile ländlicher Region (günstigere und gesündere Räume) nutzt und deren Nachteile (weite Wege und fehlende kreative Netzwerke) ausgleicht.

Das Projekt wird gefördert vom Demografie-Programm Sachsens.